Aktuelles

Lebendiger Advent in Elstorf und Umgebung

|   News aus Elstorf

Eine liebgewonnene Tradition: Der lebendige Advent! Wir hoffen auf viele Anmeldungen.

Auch wenn wir uns nicht an jedem Abend, sondern nur zwei- bis dreimal in der Woche treffen: Es ist einfach schön, zusammen Advents- und Weihnachtslieder zu singen, weihnachtliche Geschichten zu hören und miteinander zu klönen.

Und vielleicht haben auch Sie Lust, in diesem Jahr Gastgeber zu sein und ab dem 1. Dezember den Platz vor Ihrer Haustür oder Ihre Terrasse oder auch Ihre Garage zur Verfügung zu stellen.

Wenn ja, dann melden Sie sich bitte bis Ende Oktober im Kirchenbüro, Tel.: 04168 - 226.

Sollten sich genügend Gastgeber finden, laden wir Sie im November zueinem Vorbereitungstreffen ein.

Zum Ablauf der kleinen Adventsfeier:

  • Sie schmücken für Ihren Tag ein Fenster mit der Zahl des Tages, also am 1. Dezember mit einer 1, am 2. Dezember mit einer 2 usw.
  • Um 19.00 Uhr kommen die Gäste, möglich ist auch 17.30 Uhr oder 18.00 Uhr.

Es empfiehlt sich, ein paar Nachbarn und Freunde vorher anzusprechen; aber natürlich sind nicht nur Nachbarn, Freunde und Verwandte, sondern alle Gemeindemitglieder eingeladen.

  • Sie lesen eine Advents- oder Weihnachtsgeschichte vor.
  • Es werden Adventslieder gesungen (dafür gibt ́s eine Liedermapp).
  • Sie reichen ein warmes Getränk, jeder bringt seinen Becher mit!
  • Wir sind alle warm angezogen und feiern draußen oder in der Garage oder im Flur, möglichst nicht im Wohnzimmer.
  • Und wir beenden die kleine Adventsfeier nach etwa 30 - 45 Minuten mit einem Segenswort.

Die Immenbecker und Eilendorfer sind in diesem Jahr eingeladen, beim „Lebendigen Advent“ in Elstorf und Umgebung mit dabei zu sein.

Wir freuen uns schon auf viele Gastgeber und Gäste und eine gemütliche Advents- und Weihnachtszeit!

Zurück