Aktuelles

Floriansgottesdienst in Neu Wulmstorf

|   News aus Elstorf

Am Sonntag, 29. September, feiern wir in der Feuerwache Neu Wulmstorf zusammen mit den Feuerwehrleuten aus der Nachbarschaft.

Text und Foto: Pastor Dr. Florian Schneider, Neu Wulmstorf

„Freut euch, dass eure Namen im Himmel geschrieben sind“, das sagt aufmunternd und voller Anerkennung Jesus seinen aus dem Einsatz zurückkehrenden Jüngern (Lukasevangelium 10,20).

Den Feuerwehrleuten, die — hoffentlich ebenso wohlbehalten! — aus ihren gefährlichen Einsätzen zurückkehren, widmen wir diese himmlische Ansage und machen sie zum Motto unseres familienfreundlichen Floriansgottesdienstes. Der wird gemeinsam gefeiert von den Kirchengemeinden Elstorf und Neu Wulmstorf und findet statt am Sonntag, 29. Sept. um 11 Uhr in der Feuerwache in Neu Wulmstorf (Wulmstorfer Str. 90).

 „Freut euch, dass eure Namen im Himmel geschrieben sind“, liebe Feuerwehrleute! Das werden wir nicht nur sagen, das werden wir allen Ernstes machen. Dafür braucht es viele schreibende Hände, dafür braucht es dann am großen Tag einen Drehleiterwagen, der ein Banner mit Hunderten Namen wirklich in den Himmel erhebt: etwa die Namen Jan Peter, Olaf, Lars-Lennart sowie die Namen aller Neu Wulmstorfer Feuerwehrleute und die aller Immenbecker und Ovelgönner Feuerwehrleute und die Namen der Feuerwehrleute aus Elstorf, Rade und Rübke.

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es Butterkuchen und die Möglichkeit, sich in der Feuerwache etwas umzusehen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Denn für ihre Einsätze brauchen unsere Feuerwehrleute nicht nur himmlische Wertschätzung, sondern auch ganz irdische Unterstützung und Anerkennung. Der Gottesdienst bietet auch dafür den passenden Rahmen.

Herzliche Einladung dazu!

Zurück
Auf dieses Plakat schreiben alle Feuerwehrleute ihre Namen in die Wolken.
So lang ist die Leiter, die die Namen dem Himmel näher bringt.