Aktuelles

Oster-Andacht im Kirchgarten

|   News aus Elstorf

Am Ostersonntag haben wir zum ersten Mal seit fast vier Monaten wieder einen Präsenzgottesdienst gefeiert....

... bei wenig frühlingshaften Temperaturen, leichtem Nieselregen, mit begrenzter Teilnehmerzahl und unter Einhaltung der Corona-Regeln in unserem großen Kirchgarten. Sitzkissen und Decken sorgten dafür, dass niemand während des kurzen Gottesdienstes frieren musste.

In der Andacht ging es um die Auferstehung, um den Zweifel daran, einen Brief des Apostels Paulus an die Korinther und um eine Parabel des niederländischen katholischen Priesters Henry Nouwen.

Diese Geschichte über ein Zwillingspärchen im Mutterleib haben wir für Sie einige Tage vorher aufgenommen.

Hier können Sie sie sehen
 


Zum Schluss wurde das Osterlicht zum Mitnehmen weitergegeben. Es war ein schöner und feierlicher Gottesdienst!

Wie geht es nun weiter?
 

Das wissen wir noch nicht. In der kommenden Woche wird sich entscheiden, ob wir weiterhin wöchentlich Video-Andachten aufnehmen und die Kirche jeden Sonntag von 10:00 bis 12:00 Uhr zum stillen Gebet öffnen oder ob wir uns zum Gottesdienst im Kirchgarten treffen.

Bitte melden Sie sich an


Falls die kommenden Gottesdienste nicht stattfinden, werden Sie benachrichtigt.

Zurück
Pastorin Ruth Stalmann-Wendt zündet das Licht zum Mitnehmen an der Osterkerze an.
Das Osterlicht