Wir dürfen wieder Gottesdienste feiern!

Die Niedersächsische Landesregierung erlaubt im Rahmen der allgemeinen Corona-Lockerungen auch wieder Gottesdienste —unter sehr strengen Auflagen. Wir müssen und werden die Vorschriften befolgen—zu Ihrem Schutz!

  • Wir geben uns zur Begrüßung und zur Verabschiedung nicht die Hand.
  • Wegen des vorgeschriebenen Sicherheitsabstands von 1,50 m können nur 25 Plätze in unserer Kirche genutzt werden.¨ 
  • Personen aus dem gleichen Haushalt dürfen zusammensitzen.
  • Hand-Desinfektionsmittel steht am Eingang der Kirche bereit.
  • Bitte halten Sie auch am Kircheneingang und beim Hinausgehen Abstand.
  • Bringen Sie einen Mundschutz mit.
  • Wir dürfen nicht singen, nicht das Abendmahl feiern, müssen auf den Friedensgruß und auf das Kaffeetrinken verzichten.

¨ Bei Erkältungssymptomen kommen Sie bitte nicht zum Gottesdienst

 

Ab Pfingstsonntag, 31. Mai: Jeden Sonntag um 10:00 Uhr Gottesdienst im Kirchgarten!

Unsere Gottesdienste wollen wir – wenn das Wetter es zulässt - bis zum 19. Juli im Kirchgarten feiern. Auch hier gelten die oben beschriebenen Regeln. Aber wir haben mehr Platz als in der Kirche und an der frischen Luft ist die Ansteckungsgefahr geringer.